Landeseinzelmeisterschaften U18/U21

 

Am letzten Januarwochenende konnten wir wie im letzten Jahr die Landesmeisterschaft der U18/U21 in unserer Halle ausrichten. Nachdem wir 2014 mit nur 4 Startern aber davon 2 Landesmeistertiteln,  einem zweiten und einem dritten Platz erfolgreich abschließen konnten, waren die Erwartungen hoch für 2015.

Dieses Jahr starteten wiederum 4 Sportler des USC in der U18, wobei Urlaub und Krankheit den Start von drei weiteren Sportlern, die allesamt zu den Medaillenkandidaten zählten, verhinderten. Die Farben des USC bei den Frauen vertraten Anne Solka und Annmarie Ihrke. Beide gingen ihre Gegnerinnen forsch an und sicherten sich somit den Landesmeistertitel 2015, wobei Annmarie ihrer Favoritenrolle als amtierenden Landesmeisterin gerecht wurde. Anne zeigte, wie auch schon zum HDL-Cup und beim X-mas Turnier des USC, dass Sie bissig und erfolgshungrig ist und vor allem im Boden nicht unterschätzt werden darf. Beide Frauen qualifizierten sich somit für die am 14.02.2015 in Halle stattfindende Mitteldeutsche Meisterschaft.

Bei den Männern U18 stellten sich Tom Solka und Mahammad Nagiev den Wettkämpfen. Tom der in drei Kämpfen sichtlich unter seiner fehlende Wettkampferfahrung litt, schied mit einem 7.Platz frühzeitig aus. Anders Mahammad, in fünf Kämpfen bezwang er vier seiner Gegner vorzeitig und sicherte sich am Ende souverän den Landesmeistertitel. Diese Leistung lässt hoffnungsvoll gen Halle blicken.

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen